Spacer
Spacer
Über uns
Spacer
Spacer
Programm (PDF)
Spacer
Publikationen
Spacer
Spacer
Wassermühle
Spacer
Wanderer
Spacer
Spacer
Impressum
Spacer
Spacer

 

Die Geschichte des Stadtmuseums-Gebäudes

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten: jeweils
sonntags u. mittwochs
15-18 Uhr
Führungen für Gruppen unter Tel. 05491 4622 (Friemerding) vereinbaren.

Sonderausstellung

Sonderausstellung
"Höhepunkte aus 25 Jahren
Stadtmuseum Damme"


 

Bahnhofsansicht 1951
Bahnsteigseite des früheren Dammer Bahnhofs (8. Juli 1951)

01.05.1900

Bahnhof der G.O.E (Großherzoglich Oldenburgischen Eisenbahn) in Damme eröffnet, damit Damme „Anschluß an die Weltbahn“ bekommt. Nach Süden Wittlager Kreisbahn („Bohmter Lui“) als „Weltbahn“-Strecke Damme - Bohmte - Genua)

1900-1987

Nutzung des Museumsgebäudes als Bahnhof der G.O.E., der Reichs- und Bundesbahn

1987

1987 Aufgabe der Bahnstation Damme

1988

Bundesbahn verkauft Bahnhofsgebäude an die Stadt Damme bzw. die Trägergesellschaft der Stadtsanierung NiLEG

1988-1991

Sammlungsraum des Heimatvereins im Untergeschoss des Dammer Rathauses; zwischenzeitlich Überlegungen für ein Museum im Alten Amtsgericht

1990/91

Umbau des Gebäudes zum Museum unter der Bezeichnung „Stadtmuseum“ als Stadtsanierungsmaßnahme

November 1991

Übergabe des städtischen Gebäudes durch Bürgermeister Heinrich Beiderhase an den Heimat- und Verschönerungsverein „Oldenburgische Schweiz“ (an Wolfgang Friemerding als Leiter der Stadtmuseumsarbeitsgruppe im Heimatverein) zur Einrichtung eines  regionalgeschichtlichen Museums

Oktober 1992

Eröffnung des Stadtmuseums; Konzeption: vier Schwerpunktthemen als ständige Ausstellung im Hauptgebäude, ehemalige Bahnhofslagerhalle für wechselnde Sonderausstellungen; Außenexponate zu den Grenzstreitigkeiten, zum Bergbau, zur Landwirtschaft und zu den Mühlen.

Besonderes

Es folgten in jeweils zwei- bis vierjährigen Abständen die Sonderausstellungen:

  • Der Dammer Eisenerzbergbau
  • Vom Flachs zum Leinen / Kleidung und Kleiderpflege um 1900 /
    Leinenherstellung in Damme
  • Dammer Wasser- und Windmühlen
  • Dammer Berge
  • Damme im Kaiserreich
  • Notgeld - Notzeiten. Damme in der Inflationszeit nach dem I. Weltkrieg
  • Damme zwischen den Weltkriegen
  • Damme in Weltkrieg und Folgezeit
  • In närrischer Eigenart. 400 Jahre Dammer Carneval